Crowdspring Teil 4 – Was ist dabei herausgekommen ?

LSA_11_ausschnitt

Hier erstmal die nackten Zahlen: Es haben sich insgesamt 28 Designer an dem Designwettbewerb für “Die Glorreichen Sieben” beteiligt, dabei wurden 337 Vorschläge eingereicht (natürlich nicht alles neue Vorschläge , auch viele Korrekturen), 299 Kommentare wurden ausgetauscht und 5 Awards vergeben (2 x $800, 3 x $500). Das Aufregende bei den vielen Designs war die Vielfalt; sie kamen aus aller Welt und spiegelten auch die verschiedenen Kulturen wider. Das war auch einer der Gründe mich,  5 Awards auszuschreiben – neben dem höheren Anreiz mitzumachen und meinem Gefühl zu folgen, dass einfach viele Designer gute Arbeit geleistet haben, konnte ich mich einfach auch noch nicht entscheiden. Eigentlich wollte ich alle Designs haben ;-) . Das Bild zum Artikel zeigt ein Beispiel für einen möglichen Produkthelden, in dem Fall von einer griechischen Designerin – sie macht unglaublich gute Illustrationen, finde ich! Was meint ihr?

Dieser Beitrag wurde unter Design veröffentlicht.