Nur für meinen Freund Jens

Veröffentlicht unter Allgemein
 

Tipp 5 – Das Geld nehme ich mit! Fördermittel!

Money and plant.

An alle, die sich auch selbstständig machen – es gibt Fördermittel, die für Unternehmensberatungen eingesetzt werden können und nicht zurückgezahlt werden müssen.
Mein Tipp – informiert euch dringend, was in eurem Bundesland oder auch vom Bund oder EU angeboten wird, von Darlehen über Zuschüße, bis hin zu Wettbewerben.
Hier in Bremen ist es die B.E.G.IN, die Bremer Existenz Gründungs Initiative (www.begin24.de), die neben einem persönlichen Coaching auch Informationsveranstaltungen anbietet. Der nächste B.E.G.IN-Gründungstag ist am Mittwoch, 21. September 2011, 12 – 19 Uhr, Eintritt frei, Musical Theater Bremen, Richtweg 7, 28195 Bremen

Veröffentlicht unter Tipps
 

Die Glorreichen Sieben sind im Anflug!

DSC01492.jpg_klein

Sie nähern sich! Vielleicht schaffen Sie es schon bis zum November 2011.

Was ihr davon habt?
Prämierte, handwerklich erzeugte Produkte aus Manufakturen – Kaffee aus einer kleinen feinen Rösterei, Honig von Imkern, Öl direkt vom Olivenhain, Senf vom Senfmüller,… .
Alles schmeckt hervoragend und du weißt, wo jedes einzelne Produkt herkommt. Allerbeste Produktqualität aus Manufakturen!
Jedes Produkt ist ausgesucht und wird von mir, Familie und Freunden getestet – nur wenn wir es lecker finden, der Ursprung und die Herstellung stimmt, dann wird es in die Range aufgenommen.
Keine Industrieprodukte, deshalb nur limitierte Editionen, weil die meisten Produkte der Range ernteabhängig sind.
Also bleibt dran, alles wird nach und nach vorgestellt!

Veröffentlicht unter Allgemein
 

Tipp 4 – Crowdsourcing: Designs ohne Ende

crowdspring1

Nachdem ich mich im Detail mit den verschiedenen Designcrowds befasst habe, entscheide ich mich für CROWDSPRING (www.crowdspring.com). Dieser amerikanische Anbieter hat als einer der wenigen auch Verpackungsdesign im Programm.
Für Logos und Websites empfehle ich euch die folgenden Sites:

www.99designs.com   Amerikanischer Anbieter, im Markt etabliert.
  
www.12designer.com   Bekanntester deutscher Anbieter.

Meine Erfahrungen, das Für und Wider solcher Angebote poste ich nach und nach – also bleibt dran!

Veröffentlicht unter Design
 

Tipp 3 – ab in die Crowd – Crowdsourcing

Global Network of People

Alles spricht von der Crowd und Crowdsourcing, also von “der Auslagerung von Arbeits- und Kreativprozessen an die Masse der Internetnutzer” (aus CrowdsourcingBLOG.de).
Ich habe mich mal in diesen Dschungel begeben, weil es besonders für Start-ups und Kleinunternehmer eine sehr interessante Möglichkeit ist, für kleines Geld viel Wissen und Dienstleistungen zu erwerben.
Zunächst war es nicht einfach für mich herauszufinden, WAS ist das eigentlich und WIE funktioniert das. Und natürlich WER bietet die Leistungen an, die ich haben möchte. Hier kann ich euch zwei Seiten empfehlen, die Licht in mein Dunkel gebracht haben ;-) :

Ein deutscher Blog, der viele Verständnisfragen beantworten kann und auch Anbieter nach bestimmten Kategorien auflistet – sehr hilfreich!


Hier ein Blog aus den USA, ein Partner von CrowdsourcingBLOG.de. Schaut euch unbedingt diese “Infographic” an, eine Übersicht von Crowdsourcing Sites.

Für mich ist der Bereich DESIGN interessant, dazu komme ich beim nächsten Posting.

Veröffentlicht unter Design, Tipps
 

Bedeutung der Zahl 7 ? Wer weiß mehr?

lucky seven slot machine font

Die Glorreichen Sieben, die sieben Zwerge, 007 – wer kennt mehr zu dieser Zahl? Gibt es eine tiefere Bedeutung? Ich habe den Markennamen mehr aus dem Bauch heraus gewählt und weil ich den Western toll finde. Freue mich über eure Beiträge!

Veröffentlicht unter Allgemein
 

Tipp 2 – Anregungen für das Design holen

Abstrakt CMYK Farbkleckse

Welches Design passt nun zur Idee und dem ausgewählten Markennamen?
Natürlich habe ich schon gewisse Vorstellungen im Kopf. Aber ich brauche Bilder, um die Vorstellungen zu füllen. Wenn ihr genauso tickt – dann empfehle ich euch die beiden folgenden Design Blogs, die, wie ich finde, die besten Verpackungsdesigns der Welt posten.
Schaut rein, es lohnt sich!

Veröffentlicht unter Allgemein, Tipps
 

Tipp 1 – Unbeschwert die Marke genießen…

Copyright grunge rubber stamp

Tja, der Wunschname ist jetzt da, aber ist er auch frei und kann er für meine Produkte geschützt werden?
Hier mein Tipp an alle, die Ähnliches vorhaben.
Zunächst solltet ihr beim Deutschen Patent- und Markenamt im DPMA Register eine eigene Recherche starten – hier ein paar Links dazu:
http://www.dpma.de/docs/service/veroeffentlichungen/flyer/recherchemarken_dt.pdf
http://www.dpma.de/docs/service/veroeffentlichungen/flyer/recherchegsm_dt.pdf
Falls das positiv verläuft, solltet ihr totzdem noch einen Patentanwalt einschalten, der es doppelt checkt und eine Empfehung ausspricht und falls positiv, die Marke dann anmeldet.

Bei mir hat alles geklappt! Hurra, “Die Glorreichen Sieben” sind mein!

Veröffentlicht unter Tipps
 

Wie soll ich die Marke nur nennen?

Marke 3D

Von der Idee der Produkthelden zum Markennamen war es nur ein kleiner Sprung -
“Die Glorreichen Sieben”, kam mir direkt in den Sinn, sicherlich vielen bekannt aus dem Western von 1960 mit dem zweitberühmstesten Glatzkopf der Welt -Yul Brynner (und? Wer war wohl der Berühmsteste? ;-) ).

Jeder der Sieben ein Held, jeder ein individueller Charakter – so möchte ich auch meine Produkte aussuchen, das passt!

Veröffentlicht unter Allgemein
 

Die Idee

superhero arm flexing.

Neue (Produkt-) Helden braucht das Land!

Ich kreiere ein Sortiment mit erstklassigen Produkten, alle aus kleinen bis maximal mittleren Manufakturen kommend und komplett rückverfolgbar!
Ausgezeichneter Geschmack wird an erster Stelle stehen.
Dazu wird jedes Produkt wird von mir, meiner Familie und meinen Freunden probiert, getestet und empfohlen.
Das ganze wird in einem frechen, modernen Designkleid kommen, sodass auch das Auge befriedigt wird.
Die Mengen werden limitiert sein, da die Produkte ernteabhängig sind.
Voilà, fertig ist das Heldenrezept!

Veröffentlicht unter Allgemein